Schnellsuche




Moderner Leichtbau und attraktive Ausstattung 31.08.2019

Neue Teilintegrierte von ForsterDie Modellpalette von Forster wird aussen und innen komplett erneuert und um zwei Grundrisse erweitert sowie bei den bekannten Modellen tiefgreifend aktualisiert. Mit dem T 649 HS präsentiert Forster erstmals einen Grundriss mit Hecksitzgruppe, mit dem 741 EF feiert die gegenüberliegende Längsbank nun auch bei Forster Premiere und der 649 SB zeigt die neueste Evolutionsstufe eines oft verkannten kompakten Komfortmodells. Auch die Fokussierung auf die Kompakt-Klasse zeigt sich in der neuen Palette: von den acht Grundrissen bei den Teilintegrierten entfallen mittlerweile 5 Modelle in die Klasse bis 7m Länge.

Ausgangspunkt für die neue Generation sind die  4 Fans Sondermodelle der letzten Saison, die am Markt sehr positiv aufgenommen wurden und damit als Benchmark und Blaupause für die neue Generation dienen. Neben den praktischen Vorteilen einer auf 2,04m vergrößerten Stehhöhe, neuen flacheren Rahmenfenstern, Klappenschlössern mit Drehknauf-Verschluss und neuen Türen mit Fenster und Mülleimer erhalten die Teilintegrierten mittels neuer Hutze und Rückleuchten auch einen neuen Außenauftritt. Doch dabei bleibt es nicht. Auch im Innenraum brechen neue Zeiten an. Der harmonisch Ton in Ton gehaltene Innenausbau mit hellbraunem Möbelkorpus, Beige gehaltenen, hochglänzenden Schrankklappen und Küchenfronten signalisiert spontan Wohlfühlen wie zuhause. Die in die gleiche Farbwelt zielenden Polster, Arbeitsflächen und Wandelemente werden von stimmungsvoller Ambientebeleuchtung und glänzenden Chromapplikationen atmosphärisch noch weiter aufgewertet.

Die klassischen Tugenden wie moderner Leichtbau mit zum Teil mehr als 750 kg Zuladung in der 3,5 Tonnen Klasse, elektrisches Hubbett ohne Aufpreis, moderne GFK-Karosserie und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis bleiben den Fans der Marke selbstverständlich erhalten. Dazu kommen neue Ausstattungsmerkmale wie die schon im Serienumfang enthaltene Isofix-Kindersitzhalterung.

Apropos: der Preis bleibt bei den Forster-Teilintegrierten auch in der Ära der neuen Euro 6 D Temp Motoren  eine Ansage: schon ab 45.990,-€ steigt man im T 599 HB ein.

Weitere Infos auf www.forster-reisemobile.de.

Weitere Meldungen

<<<
>>>
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    [X]